13.12.05

Presseinformation: Segeltheorie lernen mit dem Handy.

Hamburg, 13.12.2005: Die Fragen für den Sportbootführerschein Binnen können jetzt mit dem Handy eingeübt werden. Diese Innovation stellt die Firma "Handylearn Projects H2H e.K." vor. Das Programm „Faktenpauker Segeln Binnen“ dient der Vorbereitung der Theorieprüfung für den Sportbootführerschein Binnen. Es ist nach den Lernmodell eines Karteikastens entwickelt. Der Lernstoff basiert auf den offiziellen Fragen und Antworten, besonderer Wert wurde auf die Anpassung der Grafiken für den kleinen Handybildschirm gelegt. Das Programm funktioniert auch ohne Handynetz, beispielsweise in der U-Bahn oder auf einem Yachttörn.
 

Das Programm ist kompatibel mit vielen modernen Handytypen. Voraussetzung ist ein Farbbildschirm und die Unterstützung des Standards „Java MidP2“. Eine Version für den älteren Standard „Java MidP1“ ist in Vorbereitung. Das Programm ist 100 Kilobyte groß. Es ist ab sofort zum Preis von 11,98 Euro unter der Internetadresse www.handylearn-projects.de verfügbar. Nach der Installation fallen keine weiteren Kosten an.

Handylearn Projects H2H e.K. entwickelt zur Zeit auch ein Programm für den Sportbootführerschein See.

Handylearn Project H2H e.K. ist ein inhabergeführtes Startup Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Der Unternehmenszweck ist das Ausschöpfen des Potenzials moderner Handys für Bildungszwecke. Das Unternehmen wurde im August 2005 vom Diplom Informatiker Karsten Meier gegründet.